Nike Air Max 97 Neon Seoul

Im vorigen Jahr lud Nike Menschen in New York City, London, Paris, Seoul, Shanghai und Tokio ein, ihren eigenen Nike Air Max zu entwerfen – und darin ihre einzigartigen Communitys zu präsentieren. Aus diesen "On Air"-Workshops wurden 18 Finalisten ausgewählt, die ihre Ideen besonders kreativ umgesetzt hatten. Die Öffentlichkeit wählte dann sechs Gewinner, einen pro Stadt. Dazu gehörte Gwang Shin aus Seoul.

Shin schnappte sich den Air Max 97 mit einem Swoosh in Übergröße und basierte sein Design auf Seouls riesigen Neonschildern, den kontrastierenden Farben der Flagge Südkoreas und dem zentralen Element der Flagge, dem Taegeuk-Symbol für universelle Balance. "Seoul wird Tag und Nacht von Neonschildern erleuchtet", erklärt er. "Das Obermaterial ist größtenteils schwarz, wie der nächtliche Himmel, der zwischen den vielen Neonschildern lauert."

 


 

Release: 13.04.2019

Stores:


 

Second Chance:

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen