25hours Hotel Düsseldorf ‚Das Tour‘

Vergangenes Wochenende waren wir im Zuge der Sneakermesse Hypercon zu Besuch in Düsseldorf und waren in dem erst vor kurzem eröffneten 25hours Hotel ‚Das Tour‘ untergebracht. Jedes der 25hours Hotels ist einzigartig, da jedes ein eigenes Motto hat und nach diesem auch das ganze Hotel gestaltet ist. Das Interior ist wirklich crazy, exotisch, außergewöhnlich und originell. Das Hotel in Düsseldorf versprüht französisches Flair, kombiniert mit deutscher Ingenieurskunst. 

Das Hotel liegt in Düsseldorf sehr zentral. Wir konnten die Hypercon, sowie die Altstadt gut zu Fuß erreichen. Das Hotel bietet so einen perfekten Ausgangspunkt für jeden der Düsseldorf entdecken will. 

hotel-15
hotel-12

Highlights im 25hours Hotel ‚Das Tour‘:

 

  • Interior: Parlez vous francais? Der Schriftzug ziert nicht nur die Aussenansicht des Hotels, sondern auch im ganzen Hotel sind liebevolle Details im französischen Stil. Dazu sind auch sehr viele richtig coole Highlights im Retro-Stil im ganzen Hotel eingebaut. Jeder einzelne Raum wird dadurch richtig einzigartig.

 

  • Zimmer: Come as you are! Es gibt verschiedene Zimmer Typen in Medium, Large und Gigantic, zudem ist möglich die Sky Option zu buchen, um in einem der höher gelegenen Stockwerke untergebracht zu sein. Das Hotel hat insgesamt 17 Stockwerke. Jedes der Zimmer ist anders, keines gleicht dem anderen. In unserem Zimmer waren einige super spannende Special zu entdecken. Wir hatten eine Schreibmaschine, einen Plattenspieler mit Schallplatten, ein eigenes Fahrrad, einen Video-Player und vieles mehr. Also echt eine menge richtig cooler Retro-Specials waren im ganzen Zimmer verteilt. Das Highlight war für uns aber wohl die Polaroid Kamera inkl. Film für ein paar Bilder. Da haben wir natürlich auch gleich welche geknipst. Ist schon ganz was anderes als mit den modernen Kameras die wir normalerweise verwenden.

 

  • Fahrräder & MINI Tour: Ein weiteres absolutes Highlight ist hier auch das Fahrrad das in unserem Zimmer war. Es konnte nämlich auch wirklich für eine Fahrradtour verwendet werden. Es war auch möglich an der Rezeption noch weitere Fahrräder auszuleihen (gegen Gebühr). Für eine Tour zu den Sehenswürdigkeiten rund um Düsseldort kommt man am besten mit dem kostenlosen MINI, der an der Rezeption gemietet werden kann! Einfach kurz die Verfügbarkeit nachfragen, dann kann man den MINI für 4 Stunden ausleihen. Leider hatten wir für beides keine Zeit, hoffentlich aber beim nächsten Besuch!

 

  • Frühstück: Besonders bei Städtetrips ist ein tolles Frühstück für uns wichtig, da wir dort auch Zeit haben um alles zu genießen. Das Frühstück ist im 16. Stock mit einem perfekten Ausblick über Düsseldorf und bietet von Croissants bis hin zu Omeletts alles was da Herz begehrt. Wer sein Frühstück ganz besonders machen möchte, darf auf keinen Fall die Austern und ein Glas Sekt auslassen.

 

  • Staff: Passend zum ganzen Konzept vom Hotel war natürlich auch das Personal super, und vor allem auch super freundlich. Es hat uns an nichts gefehlt!

 

  • The Paris Club: Im 17. Stockwerk ist die Bar, die natürlich auch ganz im französischen Stil gehalten ist. Es gibt eine große Auswahl an französischen Highballs und anderen Drinks. Da kann man den Tag gemütlich ausklingen lassen.
hotel-14
hotel-11
hotel-9
hotel-2
hotel-3
hotel-4
hotel-5
hotel-6
hotel-7
hotel

25hours Hotel Düsseldorf - 'Das Tour'

Louis-Pasteur-Platz 1

40211 Düsseldorf, Deutschland

*thank you for the awesome stay, 25Hours Hotel Düsseldorf!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen